Stresemanns Ganz normal

Das Bild am Sonntag: Johannes Berger – Münsters gute Stube

Über den Fotografen: Johannes Berger lebt in Hamburg und betreibt die Fotografie und die Bildbearbeitung seit Mitte 2016. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Stadt und Architektur. Ihn zeichnet ein feines Gespür...

Die Geschichte der Masken 3

Die Memoiren der Maske Die Geschichte der Masken 3. Teil  Masken verstecken und schützen ihren Träger und geben ihm die Möglichkeit, für eine Weile aus dem normalen Leben auszusteigen, sich als ein Anderer zu...

Ich liebe Podcasts – Teil 3

Was gibt es neues bei Podcast-Blogs? Zum „Tag der Blogroll“ am 10. November habe ich euch bereits die Vorstellungen meiner Lieblings-Blogs vorgezogen. Heute – zum eigentlichen Termin – präsentiere ich euch...

Die guten alten Zeiten

Vor 100 Jahren erhielt ein Zimmermann bei einer Arbeitszeit von 12 bis 14 stunden einen Wochenlohn von 12 Mark (nach heutigem stand etwa 6 Euro). Er konnte sich ein Pfund Rindfleisch für 32 Pfennige (etwa 16...

Ein soziales Netzwerk geht vom Netz

Seit 8 Jahren gibt es Human Connection „ein gemeinnütziges soziales Netzwerk, das jedermann jeden Tag dazu einlädt, positiv zu denken und Gutes zu tun!“ Das ist die Aussage der Gründer, die durch „gezieltes...

Die 70er-Jahre – Als die Autobahn leer war, ein Nobelpreis verliehen wurde und Deutschland im Terror versank.

Was soll eigentlich an den siebziger Jahren so toll gewesen sein? In Deutschland war es die Dekade des RAF-Terrors, auf dem Oktoberfest explodierte eine Bombe, und bei den Olympischen Spielen in...

Das Bild am Sonntag: Aaron Burdon – Herbstzeit

Über den Fotografen: Möglicherweise habt ihr seine Fotos im Internet gefunden oder sie kostenlos von Unsplash heruntergeladen. Aaron Burdon ist kein professioneller Fotograf. Er arbeitet als Jugendpastor in...

Die besten … langweiligsten Internetseiten

Es gibt unzählige Websites im Internet, die einem bestimmten Zweck dienen: Sie dienen wichtigen Informationen, sie versuchen, die Produktivität eines Unternehmens zu steigern, sie verkaufen Spielzeug für...

Heute ist “Welt-Toiletten-Tag”

Mittlerweile gibt es ja für alles einen Gedenktag. Für Jogginghosen, Bärte, Männer, Frauen, Kinder … und, und, und. Warum also nicht auch für Toiletten. Während viele Welttage einfach nur gaga sind und...

Aus der Reihe ohne Titel

Der Fotograf Volker Döhne

Nachlese zum “Awesome Blogger Award”

Nachlese Awesome Blogger Award Ende September wurde ich von der ♥-lichen Geschichtentante neben vielen weiteren tollen Blogs für den „Awesome Blogger Award“ nominiert! Der Preis wurde im Jahre 2015...

1000 Fragen an mich selbst (221 – 230)

Die Idee der „1000 Fragen an mich selbst“ ist nun schon einige Jahre alt. Wo sie her kommt bzw. wie sie entstanden ist, habe ich hier mal näher erläutert. Was mich überrascht ist, dass diese Idee immer noch...

Das Bild am Sonntag: Eli DeFaria – Gespräch

Über den Fotografen: Eli DeFaria ist 25 und lebt in Rhode Island. Mehr ist leider über den Fotografen nicht bekannt. Zur Seite des Fotografen Photographieren ist mehr als auf den Auslöser drücken. Bettina...

Da ist was los!

Der dreifache Feiertag     In 145 Staaten der Welt wird jedes Jahr ein “Tag der Kinder” begangen. Die UN hat diesen Tag auf den 20. November gelegt. In Deutschland wird er aber auch am 1. Juni und...

Freitag, der 13.

Freitag, der 13.: Nur mit äusserster Vorsicht werden viele den Tag beginnen und ihn in der Furcht vor drohendem Unheil bestimmt nicht vor dem Abend loben. Denn nach altem Aberglauben, nach – wie Luther sagt...

Meine “12 von 12” im November 2020

Heute ist wieder der Tag, an dem Caro in ihrem Blog “Draußen nur Kännchen” dazu aufruft, den Ablauf in 12 Bildern vorzustellen. Dabei wird auch dieser Donnerstag ein normaler Arbeitstag. Ganz normal? Ich...

Künstlerpech

Ab und an sind uralte Geschichten wieder so fremd, dass sie sich erneut erzählen lassen. Die nachfolgende Geschichte stammt nicht aus meiner Feder, es ist nicht bekannt, von wem. Aber sie ist so schön, weil...

Tag der Blogroll – Ich liebe Blogs 29

Als ich zum 01. September 2020 eine Blogparade unter dem Titel “Stell mal denen Blog vor!” ausrief, konnte ich nicht ahnen, wie viele Veränderungen es in den “Blogrolls” von so vielen...

Stresemanns Weihnachtskalender 2020

Die letzten aktuellen Beiträge:

Die Geschichte der Masken 3

Die Memoiren der Maske Die Geschichte der Masken 3. Teil  Masken verstecken und schützen ihren Träger und geben ihm die Möglichkeit, für eine Weile aus dem normalen Leben auszusteigen, sich als ein Anderer zu probieren...

Ich liebe Podcasts – Teil 3

Was gibt es neues bei Podcast-Blogs? Zum „Tag der Blogroll“ am 10. November habe ich euch bereits die Vorstellungen meiner Lieblings-Blogs vorgezogen. Heute – zum eigentlichen Termin – präsentiere ich euch einmal wieder...

Die guten alten Zeiten

Vor 100 Jahren erhielt ein Zimmermann bei einer Arbeitszeit von 12 bis 14 stunden einen Wochenlohn von 12 Mark (nach heutigem stand etwa 6 Euro). Er konnte sich ein Pfund Rindfleisch für 32 Pfennige (etwa 16 Cent...

Ganz Normal Titelbilder

Die besten … langweiligsten Internetseiten

Es gibt unzählige Websites im Internet, die einem bestimmten Zweck dienen: Sie dienen wichtigen Informationen, sie versuchen, die Produktivität eines Unternehmens zu steigern, sie verkaufen Spielzeug für Kinder und...

Heute ist “Welt-Toiletten-Tag”

Mittlerweile gibt es ja für alles einen Gedenktag. Für Jogginghosen, Bärte, Männer, Frauen, Kinder … und, und, und. Warum also nicht auch für Toiletten. Während viele Welttage einfach nur gaga sind und keinen...

Empfehlungen aus den Kategorien:

Blogs & Podcasts:
Geschichten und Gedanken:

Die Geschichte der Masken

Als "Superman" seine Maske verlor Die Geschichte der Masken 2. Teil  Chirurgen und Schweißer tragen sie, beim Bankraub oder der Sexorgie bleibt man mit ihr unerkannt, Literatur- und Leinwandhelden führen mit ihrer Hilfe...

Die Geschichte der Masken

Nicht erst seit "Covid 19" Die Geschichte der Masken 1. Teil  Von Tierblasenhaut über Hahnentrittmuster bis hin zu Pailletten haben Gesichtsmasken im Laufe der Jahrhunderte viele Revolutionen im Design erfahren. Die...

Ganz Normal Ganz Normal

Die Rückkehr des “Lächelns”

Ein breites, zahniges Grinsen, das von einer Kamera eingefangen wird, mag in Zeiten von Selfies mit Entengesicht fast wie ein altes Relikt erscheinen, aber durch Corona hat sich die Kontaktmöglichkeit mehr und mehr auf...

Ganz Normal Örtchen

Klo-Variationen

Gestern zeigte mir meine Nachbarin stolz Bilder ihres neuen Wohnzimmers und ihrer neuen Küche. Freudestrahlend verkündete sie, mit wie viel Liebe sie nun alles umgebaut und hergerichtet habe. Ich fragte sie: „Und euer...

Ganz Normal Neue Örtchenbilder

Kloriositäten rund ums Örtchen

das Örtchen von einer ganz anderen Seite Zwischen Klo-Papier und Seife Alle wissen es, aber niemand redet darüber: Das stille Örtchen ist eine Oase der Kreativität. Aber es ist auch ein kreativer Ort des Humors. Dabei...

Neues vom “stillen Örtchen”

Klo-Nachrichten Heute stelle ich euch wieder einige lustige, informative und interessante Meldungen aus der Welt der “Toilette” vor. Klo-Statistik Was viele nicht wissen: Durchschnittlich drei Jahre seines...

Neues vom “stillen Örtchen”

Klo-Nachrichten Heute stelle ich euch wieder einmal lustige, informative und interessante Meldungen aus der Welt der “Toilette” vor. Die höchste Toilette Europas Sie steht auf dem Mont Blanc, inmitten der...

Ganz Normal Neue Örtchenbilder

Weiche Entscheidung

Weiche Entscheidung Wie die Briten auf Toilettenpapier weich wurden Einige von uns erinnern sich vielleicht ein wenig an hartes Toilettenpapier und sind froh nun ein wenig weiches benutzen zu können. Es gab sogar eine...

Ganz Normal Ganz Normal

Kampf ums Klo

Der "Klo-Streit" zu Münster Kunst für das Klo? Warum ein “Kunst-Klo” und “Pipi machen” die Stadt Münster in Westfalen in Schwierigkeiten bringt. Die Stadt Münster in Westfalen ist nicht nur stolz...

Lach doch mal!

Eigentlich ist es eine krampfartige Äußerung, die nach Erstaunen oder Erschrecken Ausdruck der inneren Befreiung ist. Solches Ur-Lachen lässt sich bei Säuglingen beobachten. Zu deren schlimmsten Ungewissheiten gehört...

Ganz Normal Örtchen

Die Welt-Toilettenkrise

Die Welt-Toilettenkrise Weltweit haben 2,6 Milliarden Menschen keinen Zugang zu einer Toilette. Sie sind dazu gezwungen, ihr Geschäft im Freien zu verrichten, was dazu führt, dass menschliche Fäkalien ins Trinkwasser...

Cropped Wc Toilette Klo V Img L Dc E F Dd C A D Af B F .jpg

Ab aufs Klo

Nein – auch wenn es hier nun einen weiteren Artikel über das “Klo” gibt. Ich habe keine Affinität zu diesem Ort, es ist mehr der Respekt. Von fast allen Orten, an denen wir uns täglich befinden, wird...

Die Karriere des stillen Örtchens (2)

Wer würdigt schon etwas, was immer da ist, aber über das nicht geredet wird. Dabei ist es über 5000 Jahre alt: Unser Klo. Stresemann meint, es ist mal an der Zeit diesem Örtchen die notwendige Ehrung zuteil werden zu...

Die Karriere des stillen Örtchens (1)

Wer würdigt schon etwas, was immer da ist, aber über das nicht geredet wird. Dabei ist es über 5000 Jahre alt: Unser Klo. Stresemann meint, es ist mal an der Zeit diesem Örtchen die notwendige Ehrung zuteil werden zu...

Neues vom “stillen Örtchen”

Klo-Nachrichten Heute stelle ich euch einige lustige, informative und interessante Meldungen aus der Welt der “Toilette” vor. Toilette als Fluchtort für Politiker In den Parlamenten werden Toiletten von...

So ist er nun mal…

Statistiken über den deutschen Mann. Eigentlich wollte ich ganz etwas anders herausfinden. Aber dann blätterte ich im „Jahrbuch des statistischen Bundesamtes und erfuhr so ganz nebenbei einiges über uns Männer. Ok...

Haben Frauen mehr Humor als Männer?

Witze reißen und nach Herzenslust lachen, das ist nach allgemeiner Auffassung immer noch Männersache. Doch eine Untersuchung an der Universität Münster hat ergeben, dass Frauen viel mehr Sinn für Komik und Humor haben...

Wasserspiele

10 Tipps über Bücher, Blogs & Podcasts zum Thema „Klo“ Um es gleich vorweg zu schreiben: Dies ist keine Werbeseite und ich erhalte auch keinerlei Vergütung für das, was ich Euch hier vorstelle. Ganz im Gegenteil...

Kein K(l)ommentar!

Wieso sind manche Toiletten eigentlich immer so beschmiert? Und warum nehmen einige Mitmenschen einen Edding mit aufs Klo? Eine Antwort konnte ich noch nicht finden? Aber so manches “Örtchen” bietet schon...

Homage an einen historischen Ort

Wer würdigt schon etwas, was immer da ist, aber über das nicht geredet wird. Dabei ist es nahezu 5000 Jahre alt: Unser Klo. Stresemann meint, es ist mal an der Zeit diesem Örtchen die notwendige Ehrung zuteil werden zu...

hören & lesen:
Hütten & Paläste:
Ganz Normal Ganz Normal

“Wohin mit dem Ding?”

Vor einiger Zeit habe ich euch von meinen Überlegungen berichtet, in ein kleines – 30 qm großes – sogenanntes „Tiny House“ zu ziehen. Wie es aussehen soll, weiß ich schon ganz genau. Was anderes ist es da schon, wo es...

Kunst & Kultur:

Fest im Sitz

Fest im Sitz Möbeldesign vor 200 Jahren Stühle zum zusammen bauen Der aus dem Rheinischen stammende, dann in Wien lebende, Schneidermeister Michael Thonet (1796-1871) prägte das Maschinen- und Industriezeitalter...

Das werte Befinden

Das werte Befinden Von allen Genres der bildenden Kunst spiegelt das Portrait am unmittelbarsten die Natur des Menschen und die Bedingungen des Menschseins wider. Eine Ausstellung im Schloss Neubrandenburg befasst sich...

MENSCH, FAAAHR!!!

Wie lange noch? Das Reiss-Engelhorn-Museum in Mannheim zeigt vom 5. September 2020 bis zum 6. Januar 2021 eine Ausstellung von Jörg Brüggemann über Strassenbilder. 13.100 Kilometer deutsche Autobahn – das ist ein...

Dann habe ich eine Geschichte

Die Fotokünstlerin Irina Ruppert Aufrecht und gefasst sitzen oder stehen Menschen vor einem diffus wirkenden Hintergrund. Sie wirken tatsächlich “ganz aus sich selbst”, so wie es nachfolgendes Zitat...

Ganz Normal Play Well

Play well – Zum Spielen geboren

Gut spielen Play well Warum spielen wir?  Wie wichtig ist es für uns alle, jung oder alt? Was bedeutet es, gut zu spielen? Ich lade euch ein, über die Auswirkungen des Spiels in unserem Leben nachzudenken. Die kleine...

Montreux Riviera In Black And White

Nicht alles so schwarz/weiß sehen …

Schau genau hin Auch schwarz und weiß hat Dir viel zu sagen Claude Monet "Schwarz-weiß ist Farbe genug" "Nichts ist nur gut oder böse, nichts weiß oder schwarz. Unsere Welt ist grau schraffiert, mit mehr Grautönen, als...

Ganz Normal Play Well

Play well – Heute schon gespielt?

Gut spielen Play well Warum spielen wir?  Wie wichtig ist es für uns alle, jung oder alt? Was bedeutet es, gut zu spielen? Ich lade euch ein, über die Auswirkungen des Spiels in unserem Leben nachzudenken. Die kleine...

Ganz Normal Ganz Normal

Wir sind die Roboter

Ungehemmter Fortschrittsglaube und grenzenlose Wissenschaft einerseits, Dystopien und Weltuntergangsszenarien andererseits: Seit Generationen bewegen uns die Fragen nach der Zukunft der Menschheit in einer sich rasant...

Ganz Normal Ganz Normal

40 Jahre “Dichterstrippe”

Wenn der Dichter klingelt Seit 2001 bringt die LiteraturLine der Stadt Münster Informationen, Texte und Ton ins Haus. Was über das Telefon begann, läuft heute über das Internet. 40 Jahre Dichter Literatur mit nur einem...

Ganz Normal Ganz Normal

Körper, die sich schlecht benehmen

Eine belebende – wenn auch herz-zerreißende – Erfahrung. Eine Ausstellung in London bringt zwei Künstler zusammen, die sich mit der Darstellung chronischer Krankheiten auseinandersetzen und sie in der Idee...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Bauchladen-Kunst

Das es in vielen bundesdeutschen Städten inzwischen „Nächte der Museen“ gibt, ist nichts Neues mehr. Dass aber vermehrt auch private Unternehmen und Sammler ihre Kunst-Sammlungen für kunstinteressierte Besucher öffnen...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Umbau mit Seele

Immer mehr Kirchen müssen umgenutzt werden. Die Bauaufgabe verlangt nicht nur architektonische Sensibilität, sondern auch soziale und psychologische. Es muss etwas passieren: Würden die katholische und die evangelische...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

“Ja-Wort” Kunst im Wohnwagen

In den letzten 50 Jahren ist viel passiert in Königswinter. Mit der Kunstaktion JA-WORT widmet sich die Kölner Künstlerin Iris Stephan einmal nicht den großen und wichtigen Ereignissen in der Stadt, sondern...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Frau am Kreuz (2. Teil)

Von der mittelalterlichen Heiligen zu Pop-Ikone Conchita Wurst wusste nichts von ihrer „Vorgängerin“, die ihr in manchen Darstellungen verblüffend ähnlich sieht. Dennoch: Auch wenn die Geschichte aus einer Zeit kommt...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Frau am Kreuz (1. Teil)

Von der mittelalterlichen Heiligen zu Pop-Ikone Mit Conchita Wurst eroberte eine bärtige Frau Europa: Das gab es schon viel früher – lange vor dem Jahr 2014. Ausgerechnet im katholischen Volksglauben des...

Ganz Normal Maria . .

Maria 2.0 – Alte Zöpfe müssen ab!

Man kann sich die Anfänge gar nicht klein genug vorstellen. Wie in Münster ein paar Frauen im Lesekreis der Gemeinde Heilig Kreuz beisammen sitzen, und wie dann ein Wort das andere gibt – über die aktuelle Lage der...

Und noch einmal: Eure tollen Drudel!

Danke für die schönen Drudel, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Die Auflösungen gibt es unten auf dieser Seite. Scrollt also runter, nachdem ihr selbst geraten habt.  2 3 4 5 6 Drudel 1 – Ein Hai jagt einen...

Drudel: Danke für Eure Ideen

Damit habe ich nun überhaupt nicht gerechnet. Ganz viele tolle Drudel gab es auf meinen Aufruf vor vier Wochen. Teilweise so lustig, dass ich sie euch nicht vorenthalten möchte. Bitte macht weiter mit so wunderbaren...

Reihen & Serien:
Worte & Bilder:

Und sonst noch:

“Ich bitte um Diskretion!”

Wer den Schaden hat, braucht in der Regel für den Spott nicht zu sorgen. Doch eine andere Volksweisheit besagt: “Humor ist, wenn man trotzdem lacht!” So ähnlich ergeht es Versicherern, wenn sie amüsante...

Ganz Normal Ganz Normal

Kampf ums Klo

Der "Klo-Streit" zu Münster Kunst für das Klo? Warum ein “Kunst-Klo” und “Pipi machen” die Stadt Münster in Westfalen in Schwierigkeiten bringt. Die Stadt Münster in Westfalen ist nicht nur stolz...

Und was machst du gerade so zu Hause?

Die meisten Büros sind dicht, wer noch nie “Homeoffice” – das “Zu Hause arbeiten” – erfahren hat, der macht es spätestens jetzt. Es wird improvisiert. Küchentische dienen als...

Meine “12 von 12” im März 2019

Heute ist wieder der Tag, an dem Caro in ihrem Blog „Draußen nur Kännchen“ dazu aufruft, den Ablauf in 12 Bildern vorzustellen. Heute ist das nicht ganz so einfach, denn es ist für mich – wie fast jeden Dienstag ein Tag...

Ganz Normal September

Meine “12 von 12” im September 2019

Von Hexen, Geistern und Gespenstern Heute ist wieder der Tag, an dem Caro in ihrem Blog „Draußen nur Kännchen“ dazu aufruft, den Ablauf des Tages in 12 Bildern vorzustellen. Auch ich möchte euch meinen Tagesablauf „12...

Duckfehler

Es gelingt mir nun nicht immer, aber eigentlich achte ich in meinem Blog darauf, möglichst wenig Tippfehler zu machen. Und wenn schon Fehler, dann bitte nur unbewusst. Sind doch Druckfehler, ebenso wie Schreibfehler...

Nach rechts dauert’s länger

Nach rechts dauert's länger Die Sache mit der Weiterleitung Ich veröffentliche – aus gutem Grund – keine politischen Themen auf dieser Seite. Doch etwas aus der Webseite von „Die Partei“ auf das ich jetzt...

Ganz Normal Von Allgemein

Meine “12 von 12” im Mai 2019

Heute ist wieder der Tag, an dem Caro in ihrem Blog „Draußen nur Kännchen“ dazu aufruft, den Ablauf des Tages in 12 Bildern vorzustellen. Es ist für mich das erste Mal, über einen Sonntag zu berichten und ursprünglich...

Die Karriere des stillen Örtchens (2)

Wer würdigt schon etwas, was immer da ist, aber über das nicht geredet wird. Dabei ist es über 5000 Jahre alt: Unser Klo. Stresemann meint, es ist mal an der Zeit diesem Örtchen die notwendige Ehrung zuteil werden zu...

Über das “junge Gemüse”

Eigentlich dreht sich das ganze Leben um das Gemüse. Gerade im Umgang mit jungem Gemüse sieht so mancher Zeitgenosse ganz schön verwelkt aus. Ob eigener Garten oder nicht: Es gibt Gemüse, das bereitet das ganze Jahr...

Ganz Normal Stresemanns Nachrichten

Nicht so verbissen sein!

Es ist eben nichts mehr so, wie es mal war. Da teilt die Deutsche Bundespost – Postdienst – mit: 2006 wurde jeder 32. Briefträger vom Hund gebissen. 2017 nur noch jeder 203! Sind jetzt die Briefträger...

Such mal hier: