Stresemanns Ganz normal

1000 Fragen an mich selbst: 281-290

Der Mai ist gekommen und mit ihm 10 neue Fragen, die auf Antworten warten. Hier ist das Ergebnis:

281 | Was fühlst du, wenn du verliebt bist?

Da ich eigentlich ständig in meine Liebste verliebt bin, kann ich hier nicht schreiben, wie ich mich fühlen würde, wenn ich nicht verliebt wäre.

282 | Gehört es zum geselligen Beisammensein, viel zu essen und zu trinken?

Nein! Oder habe ich die Redaktionsrunden falsch verstanden?

283 | Welche Dinge stehen noch auf deiner To-do-Liste?

Dokumente und Fotos digitalisieren und ordnen.

284 | Hegst du oft Zweifel?

Nur daran, das ich etwas Vorgenommenes mal nicht schaffe.

285 | Womit bist du unzufrieden?

Das die Tage zu kurz sind für all das, was ich tun möchte.

286 | Mit welchem Gefühl besteigst du ein Flugzeug?

Mit einem guten Gefühl

287 | Gilt für dich die Redensart „Eine Hand wäscht die andere“?

Ich habe es eher mit dem „Zusammen wird das besser!“

288 | Bist du schon mal schikaniert worden?

Mehrmals und ich glaube nicht das dies eine gesellschaftliche Entwicklung ist.

289 | Wie spontan bist du?

Bin ich auch, bin ich aber auch wieder nicht.

290 | Unterstützt du bestimmte Menschen bedingungslos?

Nein, meine Lebenserfahrungen haben mich vorsichtiger werden lassen.

Im nächsten Monat, ähnliche Zeit mache ich dann hier wieder weiter – mit Antworten zu den nächsten zehn Fragen.


Willkommen

Hier findet ihr Geschichten aus dem Alltag. Eben menschlich und ganz normal. Berühmt werden wollen wir mit diesem Blog nicht, sondern euch darüber informieren, was uns ein-, auf- oder überfällt.

Dieser Blog ist ein kleines Experiment, nicht nur dann, wenn er funktioniert, sondern auch dann, wenn er gelesen wird. Wir sagen „Danke“ dafür.

Mehr über den Blog und über uns unter: „Das Team dieses Blogs“

Unser Tipp des Monats Dezember 2022

Unsere Blogroll:

Special

Unsere Geschichten

Willkommen!

Hier findet ihr Geschichten aus dem Alltag, eben menschlich und ganz normal. Berühmt werden wollen wir mit diesem Blog nicht, sondern euch darüber informieren, was uns ein-, auf- oder überfällt.

Dieser Blog ist ein kleines Experiment, nicht nur dann, wenn er funktioniert, sondern auch dann, wenn er gelesen wird. Wir sagen “Danke” dafür.

Mehr über den Blog und über uns unter: “Das Team dieses Blogs”

Unsere Blogroll:

Die beliebtesten Beiträge

Special:

%d Bloggern gefällt das: