Stresemanns Ganz normal

1000 Fragen an mich selbst: 361-370

Neues Jahr – weitere Fragen, die es zu beantworten gilt: In Ruhe, mit Geduld, aber spontan. Hier ist das Ergebnis:

361 | Wer hat dich in deinem Leben am meisten beeinflusst?

Meine Liebste

362 | Was ist kleines Glück für dich?

Jeder neue Tag und Freude am Leben

363 | Wann hast du zuletzt einen Abend lang nur gespielt?

Letzte Woche am Spieleabend innerhalb der Familie

364 | Wen bewunderst du?

Christopher j. Sansom, ein britischer Autor, der es versteht, die Zeit Heinrich VIII. durch seine Romane nachvollziehbar zu machen.

365 | Hast du eine gute Gewohnheit, die du jedem empfehlen würdest?

Nein, jeder sollte seine eigenen guten Gewohnheiten haben

366 | Was überspringst du in der Zeitung?

Die Klatschspalten

367 | Was machst du, wenn du graue Haare bekommst?

Eine schöne Frage, ich habe nur graue Haare

368 | Stehst du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund?

Lieber im Hintergrund. Es gibt so viele Menschen, die im Vordergrund stehen wollen

369 | Bei welchen Nachrichten hörst du weg?

Bei Nachrichten, die nachweislich von Verschwörungstheoretikern kommt

370 | Bei welcher TV-Sendung würdest du gern mitwirken?

Beim Tatort – als Leiche

Im nächsten Monat, ähnliche Zeit mache ich dann hier wieder weiter – mit Antworten zu den nächsten zehn Fragen.

Willkommen

Hier findet ihr Geschichten aus dem Alltag. Eben menschlich und ganz normal. Berühmt werden wollen wir mit diesem Blog nicht, sondern euch darüber informieren, was uns ein-, auf- oder überfällt.

Dieser Blog ist ein kleines Experiment, nicht nur dann, wenn er funktioniert, sondern auch dann, wenn er gelesen wird. Wir sagen „Danke“ dafür.

Mehr über den Blog und über uns unter: „Das Team dieses Blogs“

Unser Tipp des Monats Juli 2022

Unsere Blogroll

Special

Willkommen!

Hier findet ihr Geschichten aus dem Alltag, eben menschlich und ganz normal. Berühmt werden wollen wir mit diesem Blog nicht, sondern euch darüber informieren, was uns ein-, auf- oder überfällt.

Dieser Blog ist ein kleines Experiment, nicht nur dann, wenn er funktioniert, sondern auch dann, wenn er gelesen wird. Wir sagen “Danke” dafür.

Mehr über den Blog und über uns unter: “Das Team dieses Blogs”

Unsere Blogroll:

Special:

%d Bloggern gefällt das: