Ganz normal
Tree Bark Texture

17 schöne Sonntagsmomente

Einige schön Fotos aus den bisherigen Bildern der Reihe

In diesem Beitrag geht es um Fotos und das ganz bewusst. Ohne sie würde meinen Texten etwas fehlen. Ich nutze sie, um den Inhalten mehr Ausdruck und – ja – auch mehr “Farbe” zu verleihen. An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Fotografen, die mit ihren Bildern oft mehr “schreiben” als ich es mit meinen Texten tun kann.

Anfang dieses Jahres war es nur eine Idee an jedem Sonntag einfach nur mal ein Foto zu präsentieren – ein Bild für sich sprechen zu lassen. Aus dieser Idee ist inzwischen eine Angewohnheit geworden, sich Fotos einmal genauer anzusehen und ihren Inhalt, ihre Tiefe zu ergründen. Aus den vielen wunderbaren Fotos sprechen so viele Geschichten. Ich werde sie auch weiterhin jeden Sonntag erzählen lassen.

In der nachfolgenden Galerie seht ihr die ersten 17 “Das Bild am Sonntag”-Fotos dieses Jahres. Ein jedes spricht für sich selbst. Danke an alle Fotografen, die diese wunderbaren Momente eingefangen haben.

Stresemann

Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und der überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Daher könnte das eine oder andere durchaus bekannt vorkommen (vor allem weil andere es gern mal wieder hörfunkmäßig aufbereiten).

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

Tipp des Monats:

Über diesen Blog:

Blog-Info:

Berühmt werden will ich mit diesem Blog nicht. Ich mache nur etwas, was viele andere noch besser und wunderbarer tun als ich: Ich teile mich mit, über das, was mir auffällt, einfällt und überfällt.

%d Bloggern gefällt das: