Stresemanns Ganz normal

Die besten unbeliebten Berufe und Sätze

Heute geht es hier einmal um etwas, dass uns jedes Jahr auf das Neue ärgert. Beispielsweise um die Berufe mit dem schlechtesten Ansehen und um die einfach blödesten, unbeliebtesten Sätze, die einem gesagt...

Das Bild am Sonntag: Hannah Wei – Feierabend

Über die Fotografin: Gute Fotosessions sind für Hannah Wei nichts anderesals gute Termine. Jedes Foto sollte das interessanteste undauthentischste Selbst eines Abbildes widerspiegeln. Zur Seite des Fotografen...

1000 Fragen an mich selbst (241 – 250)

Neuer Monat, neue Fragen. Das neue Jahr steckt für mich voller Hoffnungen. Schon deshalb gehe ich die 10 Fragen in diesem Monat sehr hoffnungsvoll an. Hier ist das Ergebnis: 241 | In welcher Kleidung fühlst du...

Der Sprung

DER SPRUNG – 1961: EINE 360° VIRTUAL REALITY INSTALLATION VON BORIS HARS-TSCHACHOTIN Am 15. August 1961 sprang der neunzehnjährige Grenzpolizist Conrad Schumann über einen Stacheldraht in den Westteil Berlins...

Meine “12 von 12” im Januar 2021

Zeit für MomenteEin Tag voller Gedanken an 2020 und Hoffnungen für 2021 Hallo zusammen, willkommen zu den 12 von 12 im Januar 2021 und auch dieses Mal ein „Danke“ an Caro für die Organisation. Ich hoffe, ihr...

“Räum deinen Schreibtisch auf”- Tag

Immer am zweiten Montag im Januar räumen wir laut dem Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn auf. Zumindest der eigene Schreibtisch. Denn dieses Datum feiern die Vereinigten Staaten als...

Das Bild am Sonntag: Hussein Siraj – Flucht

Über den Fotografen: Hussain Siraj ist nebenberuflich Fotograf, denn eigentlich ist er seit über 12 Jahren in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Handelsrecht tätig. Im Jahre 2018 übernahm Siraj einen...

hausen & wohnen: Abrisshäuser im neuen Look

Willkommen zu einer neuen Reihe, hier bei „Stresemanns Ganz normal“. In den nächsten Monaten geht es an dieser Stelle um „hausen & wohnen“. Im Englischen etwa gibt es ein gemeinsames Wort für wohnen und...

Küsst ihr gern?

Vor über hundert Jahren küsste man sich seitwärts im Gebüsch. Heute ist der Kuss in der Öffentlichkeit eine Selbstverständlichkeit geworden. Und – wir wissen inzwischen: Der Deutsche küsst im...

Lockdown-Erlebnisse

Lockdown-ErlebnisseFrancesca Martinez lädt vier behinderte Schriftsteller und die Mutter eines behinderten Teenagers ein, ihre äußerst persönlichen Erfahrungen mit dem Lockdown zu teilen. Diese überzeugenden...

Yesterday – Every Day – 4

Teil 4 Yesterday Every Day Internationale Stars der 70er-Jahre Neil Diamnod Stars hautnah Mit den Stars auf einer Wellenlänge Der Presse-Fotograf Heinrich Klaffs besuchte für seine Zeitung in den 70er-Jahren...

Das Bild am Sonntag: Matthew Henry – Parkplace

Über den Fotografen: Matthew Henry (39) ist Videofilmer  und Fotograf für Shopify in Toronto, Kanada Zur Seite des Fotografen Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld...

Fall(j)obst: Es gibt keinen Unterschied zwischen Mensch und Tier …

Beim Durchstöbern vieler interessanter Seiten fallen mir ab und an auch Aussprüche bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten auf, die ich euch gern weitergeben möchte. Weil sie entweder so passend oder...

Das kommt in 2021 auf euch zu!

Das kommt in 2021 auf euch zu!Hier sind einge Programmtipps für dieses Jahr Viele neue Ideen, Beiträge und Reihenerwarten euch in 2021! Zum Jahreswechsel haben wir einige Themen beendet, wie zum Beispiel die...

Prosit Neujahr – ohne gute Vorsätze!

Nach den Feiertagen sagt sich wohl jeder: „Schluss mit der Bummelei! Ab jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht!“ Ich hingegen, ich habe mir die guten Vorsätze für dieses Jahr gut überlegt und beschlossen: Nicht...

Was machen Sie so beruflich?

Offensichtlich trägt eine Berufsbezeichnung nicht immer etwas zur Aufklärung über die eigentliche Tätigkeit bei. Und einige klingen schlimmer und kostspieliger, als sie es sind. Was ein...

Wie schön sie doch waren

Voriger Nächster Wie schönsie dochwaren Ich kann nicht behaupten, ein Freund von Autos zu sein. Vor allen Dingen dann nicht, wenn sie nach Umweltgesichts-punkten mehr Dreck als Freude machen. Aber schön sind...

Das Bild am Sonntag: Matthias Kinsella – Auf Streife im Dezember

Über den Fotografen: Matthias Kinsella, geboren in Stuttgart, lebt seit mehreren Jahren in New York. Er selbst betrachtet sich aus “Photographer with Fun”. Also als einer, der einfach Spaß am...

Die letzten aktuellen Beiträge:

Ganz Normal Titelbilder

Die besten unbeliebten Berufe und Sätze

Heute geht es hier einmal um etwas, dass uns jedes Jahr auf das Neue ärgert. Beispielsweise um die Berufe mit dem schlechtesten Ansehen und um die einfach blödesten, unbeliebtesten Sätze, die einem gesagt werden. Die...

Der Sprung

DER SPRUNG – 1961: EINE 360° VIRTUAL REALITY INSTALLATION VON BORIS HARS-TSCHACHOTIN Am 15. August 1961 sprang der neunzehnjährige Grenzpolizist Conrad Schumann über einen Stacheldraht in den Westteil Berlins...

“Räum deinen Schreibtisch auf”- Tag

Immer am zweiten Montag im Januar räumen wir laut dem Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn auf. Zumindest der eigene Schreibtisch. Denn dieses Datum feiern die Vereinigten Staaten als nationalen Räum-Deinen...

hausen & wohnen: Abrisshäuser im neuen Look

Willkommen zu einer neuen Reihe, hier bei „Stresemanns Ganz normal“. In den nächsten Monaten geht es an dieser Stelle um „hausen & wohnen“. Im Englischen etwa gibt es ein gemeinsames Wort für wohnen und leben: live...

Küsst ihr gern?

Vor über hundert Jahren küsste man sich seitwärts im Gebüsch. Heute ist der Kuss in der Öffentlichkeit eine Selbstverständlichkeit geworden. Und – wir wissen inzwischen: Der Deutsche küsst im Durchschnitt sieben...

Das kommt in 2021 auf euch zu!

Das kommt in 2021 auf euch zu!Hier sind einge Programmtipps für dieses Jahr Viele neue Ideen, Beiträge und Reihenerwarten euch in 2021! Zum Jahreswechsel haben wir einige Themen beendet, wie zum Beispiel die kleine...

Der Tipp des Monats:

Lockdown-Erlebnisse

Lockdown-ErlebnisseFrancesca Martinez lädt vier behinderte Schriftsteller und die Mutter eines behinderten Teenagers ein, ihre äußerst persönlichen Erfahrungen mit dem Lockdown zu teilen. Diese überzeugenden und...

Empfehlungen aus den Kategorien:

Blogs & Podcasts:
Geschichten und Gedanken:

Lockdown-Erlebnisse

Lockdown-ErlebnisseFrancesca Martinez lädt vier behinderte Schriftsteller und die Mutter eines behinderten Teenagers ein, ihre äußerst persönlichen Erfahrungen mit dem Lockdown zu teilen. Diese überzeugenden und...

Die Geschichte der Masken 3

Die Memoiren der Maske Die Geschichte der Masken 3. Teil  Masken verstecken und schützen ihren Träger und geben ihm die Möglichkeit, für eine Weile aus dem normalen Leben auszusteigen, sich als ein Anderer zu probieren...

Heute ist “Welt-Toiletten-Tag”

Mittlerweile gibt es ja für alles einen Gedenktag. Für Jogginghosen, Bärte, Männer, Frauen, Kinder … und, und, und. Warum also nicht auch für Toiletten. Während viele Welttage einfach nur gaga sind und keinen...

Die Geschichte der Masken

Als "Superman" seine Maske verlor Die Geschichte der Masken 2. Teil  Chirurgen und Schweißer tragen sie, beim Bankraub oder der Sexorgie bleibt man mit ihr unerkannt, Literatur- und Leinwandhelden führen mit ihrer Hilfe...

Die Geschichte der Masken

Nicht erst seit "Covid 19" Die Geschichte der Masken 1. Teil  Von Tierblasenhaut über Hahnentrittmuster bis hin zu Pailletten haben Gesichtsmasken im Laufe der Jahrhunderte viele Revolutionen im Design erfahren. Die...

Ganz Normal Ganz Normal

Die Rückkehr des “Lächelns”

Ein breites, zahniges Grinsen, das von einer Kamera eingefangen wird, mag in Zeiten von Selfies mit Entengesicht fast wie ein altes Relikt erscheinen, aber durch Corona hat sich die Kontaktmöglichkeit mehr und mehr auf...

Ganz Normal Örtchen

Klo-Variationen

Gestern zeigte mir meine Nachbarin stolz Bilder ihres neuen Wohnzimmers und ihrer neuen Küche. Freudestrahlend verkündete sie, mit wie viel Liebe sie nun alles umgebaut und hergerichtet habe. Ich fragte sie: „Und euer...

Ganz Normal Neue Örtchenbilder

Kloriositäten rund ums Örtchen

das Örtchen von einer ganz anderen Seite Zwischen Klo-Papier und Seife Alle wissen es, aber niemand redet darüber: Das stille Örtchen ist eine Oase der Kreativität. Aber es ist auch ein kreativer Ort des Humors. Dabei...

Neues vom “stillen Örtchen”

Klo-Nachrichten Heute stelle ich euch wieder einige lustige, informative und interessante Meldungen aus der Welt der “Toilette” vor. Klo-Statistik Was viele nicht wissen: Durchschnittlich drei Jahre seines...

Neues vom “stillen Örtchen”

Klo-Nachrichten Heute stelle ich euch wieder einmal lustige, informative und interessante Meldungen aus der Welt der “Toilette” vor. Die höchste Toilette Europas Sie steht auf dem Mont Blanc, inmitten der...

Ganz Normal Neue Örtchenbilder

Weiche Entscheidung

Weiche Entscheidung Wie die Briten auf Toilettenpapier weich wurden Einige von uns erinnern sich vielleicht ein wenig an hartes Toilettenpapier und sind froh nun ein wenig weiches benutzen zu können. Es gab sogar eine...

Ganz Normal Ganz Normal

Kampf ums Klo

Der "Klo-Streit" zu Münster Kunst für das Klo? Warum ein “Kunst-Klo” und “Pipi machen” die Stadt Münster in Westfalen in Schwierigkeiten bringt. Die Stadt Münster in Westfalen ist nicht nur stolz...

Ganz Normal Ganz Normal

Behind Corona: Der Corona-Virus und die Sicherheit

Warum brauchen wir noch Quarantäne? In der Vergangenheit war die uralte Praxis der Quarantäne häufig das einzige Mittel zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten wie Lepra und Beulenpest. Auch in der heutigen Welt der...

Lach doch mal!

Eigentlich ist es eine krampfartige Äußerung, die nach Erstaunen oder Erschrecken Ausdruck der inneren Befreiung ist. Solches Ur-Lachen lässt sich bei Säuglingen beobachten. Zu deren schlimmsten Ungewissheiten gehört...

Ganz Normal Örtchen

Die Welt-Toilettenkrise

Die Welt-Toilettenkrise Weltweit haben 2,6 Milliarden Menschen keinen Zugang zu einer Toilette. Sie sind dazu gezwungen, ihr Geschäft im Freien zu verrichten, was dazu führt, dass menschliche Fäkalien ins Trinkwasser...

hören & lesen:
Hütten & Paläste:
Ganz Normal Ganz Normal

“Wohin mit dem Ding?”

Vor einiger Zeit habe ich euch von meinen Überlegungen berichtet, in ein kleines – 30 qm großes – sogenanntes „Tiny House“ zu ziehen. Wie es aussehen soll, weiß ich schon ganz genau. Was anderes ist es da schon, wo es...

Kunst & Kultur:

Fest im Sitz

Fest im Sitz Möbeldesign vor 200 Jahren Stühle zum zusammen bauen Der aus dem Rheinischen stammende, dann in Wien lebende, Schneidermeister Michael Thonet (1796-1871) prägte das Maschinen- und Industriezeitalter...

Das werte Befinden

Das werte Befinden Von allen Genres der bildenden Kunst spiegelt das Portrait am unmittelbarsten die Natur des Menschen und die Bedingungen des Menschseins wider. Eine Ausstellung im Schloss Neubrandenburg befasst sich...

MENSCH, FAAAHR!!!

Wie lange noch? Das Reiss-Engelhorn-Museum in Mannheim zeigt vom 5. September 2020 bis zum 6. Januar 2021 eine Ausstellung von Jörg Brüggemann über Strassenbilder. 13.100 Kilometer deutsche Autobahn – das ist ein...

Dann habe ich eine Geschichte

Die Fotokünstlerin Irina Ruppert Aufrecht und gefasst sitzen oder stehen Menschen vor einem diffus wirkenden Hintergrund. Sie wirken tatsächlich “ganz aus sich selbst”, so wie es nachfolgendes Zitat...

Ganz Normal Play Well

Play well – Zum Spielen geboren

Gut spielen Play well Warum spielen wir?  Wie wichtig ist es für uns alle, jung oder alt? Was bedeutet es, gut zu spielen? Ich lade euch ein, über die Auswirkungen des Spiels in unserem Leben nachzudenken. Die kleine...

Montreux Riviera In Black And White

Nicht alles so schwarz/weiß sehen …

Schau genau hin Auch schwarz und weiß hat Dir viel zu sagen Claude Monet "Schwarz-weiß ist Farbe genug" "Nichts ist nur gut oder böse, nichts weiß oder schwarz. Unsere Welt ist grau schraffiert, mit mehr Grautönen, als...

Ganz Normal Play Well

Play well – Heute schon gespielt?

Gut spielen Play well Warum spielen wir?  Wie wichtig ist es für uns alle, jung oder alt? Was bedeutet es, gut zu spielen? Ich lade euch ein, über die Auswirkungen des Spiels in unserem Leben nachzudenken. Die kleine...

Ganz Normal Ganz Normal

Wir sind die Roboter

Ungehemmter Fortschrittsglaube und grenzenlose Wissenschaft einerseits, Dystopien und Weltuntergangsszenarien andererseits: Seit Generationen bewegen uns die Fragen nach der Zukunft der Menschheit in einer sich rasant...

Ganz Normal Ganz Normal

40 Jahre “Dichterstrippe”

Wenn der Dichter klingelt Seit 2001 bringt die LiteraturLine der Stadt Münster Informationen, Texte und Ton ins Haus. Was über das Telefon begann, läuft heute über das Internet. 40 Jahre Dichter Literatur mit nur einem...

Ganz Normal Ganz Normal

Körper, die sich schlecht benehmen

Eine belebende – wenn auch herz-zerreißende – Erfahrung. Eine Ausstellung in London bringt zwei Künstler zusammen, die sich mit der Darstellung chronischer Krankheiten auseinandersetzen und sie in der Idee...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Bauchladen-Kunst

Das es in vielen bundesdeutschen Städten inzwischen „Nächte der Museen“ gibt, ist nichts Neues mehr. Dass aber vermehrt auch private Unternehmen und Sammler ihre Kunst-Sammlungen für kunstinteressierte Besucher öffnen...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Umbau mit Seele

Immer mehr Kirchen müssen umgenutzt werden. Die Bauaufgabe verlangt nicht nur architektonische Sensibilität, sondern auch soziale und psychologische. Es muss etwas passieren: Würden die katholische und die evangelische...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

“Ja-Wort” Kunst im Wohnwagen

In den letzten 50 Jahren ist viel passiert in Königswinter. Mit der Kunstaktion JA-WORT widmet sich die Kölner Künstlerin Iris Stephan einmal nicht den großen und wichtigen Ereignissen in der Stadt, sondern...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Frau am Kreuz (2. Teil)

Von der mittelalterlichen Heiligen zu Pop-Ikone Conchita Wurst wusste nichts von ihrer „Vorgängerin“, die ihr in manchen Darstellungen verblüffend ähnlich sieht. Dennoch: Auch wenn die Geschichte aus einer Zeit kommt...

Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Frau am Kreuz (1. Teil)

Von der mittelalterlichen Heiligen zu Pop-Ikone Mit Conchita Wurst eroberte eine bärtige Frau Europa: Das gab es schon viel früher – lange vor dem Jahr 2014. Ausgerechnet im katholischen Volksglauben des...

Ganz Normal Maria . .

Maria 2.0 – Alte Zöpfe müssen ab!

Man kann sich die Anfänge gar nicht klein genug vorstellen. Wie in Münster ein paar Frauen im Lesekreis der Gemeinde Heilig Kreuz beisammen sitzen, und wie dann ein Wort das andere gibt – über die aktuelle Lage der...

Und noch einmal: Eure tollen Drudel!

Danke für die schönen Drudel, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Die Auflösungen gibt es unten auf dieser Seite. Scrollt also runter, nachdem ihr selbst geraten habt.  2 3 4 5 6 Drudel 1 – Ein Hai jagt einen...

Reihen & Serien:
Worte & Bilder:

Und sonst noch:

Eigentlich hatte ich nur Hunger …

Neulich entdeckte ich bei einem Besuch in München vor einer pompösen Villa einen Lieferwagen jener Feinkostfirma, die dafür berühmt ist, dass sie in den Salons der feiernden Reichen köstliche Büfetts aufbaut und die...

“Ja-Wort” Kunst im Wohnwagen

In den letzten 50 Jahren ist viel passiert in Königswinter. Mit der Kunstaktion JA-WORT widmet sich die Kölner Künstlerin Iris Stephan einmal nicht den großen und wichtigen Ereignissen in der Stadt, sondern...

Nach rechts dauert’s länger

Nach rechts dauert's länger Die Sache mit der Weiterleitung Ich veröffentliche – aus gutem Grund – keine politischen Themen auf dieser Seite. Doch etwas aus der Webseite von „Die Partei“ auf das ich jetzt...

Handkuss – quo vadis?

Foto: Wolfgang Dirscherl / pixelio.de Überraschung für Die Damenwelt: Auch heute noch zählt der Handkuss zu den angenehmen Überraschungen. Dabei ist es nicht einfach, ihn richtig anzuwenden. Hier verrate ich Ihnen, wie...

Meine “12 von 12” im November 2020

Heute ist wieder der Tag, an dem Caro in ihrem Blog “Draußen nur Kännchen” dazu aufruft, den Ablauf in 12 Bildern vorzustellen. Dabei wird auch dieser Donnerstag ein normaler Arbeitstag. Ganz normal? Ich arbeite mal im...

Den Nippel durch die Lasche ziehen …

… oder die Sache mit den Gebrauchsanweisungen Ganz unter uns! Ich bin handwerklich und technisch vollkommen unbegabt. Menschen wie ich sind eben auf Gebrauchsanweisungen angewiesen. Und das ist auch ein Umstand...

Unser tägliches Meeting gib uns heute

Was früher lapidar “Besprechung” hieß, wird heutzutage als „Meeting“ bezeichnet. Und dann wäre da noch „TeamWorking, Jour fixe, Workshop, Brainstorming oder Design-Thinking”. Gelegenheiten, sich mit Kollegen an einem...

Meine “12 von 12” im September 2018

Erst einmal vielen Dank für die vielen Reaktionen auf meinen ersten Versuch, den Ablauf eines Tages in 12 Bildern darzustellen. Zugegeben, natürlich habe ich auch bei anderen Bloggerinnen und Bloggern nachgesehen, was...

April!!! April!!!

Sind Sie schon einmal hereingelegt worden? Ich meine mit Aprilscherzen? Am 1. April lassen sich die Bundesbürger nämlich eine ganze Menge einfallen, um andere in den April zu schicken. “Natürlich habe ich...

Die Karriere des stillen Örtchens (1)

Wer würdigt schon etwas, was immer da ist, aber über das nicht geredet wird. Dabei ist es über 5000 Jahre alt: Unser Klo. Stresemann meint, es ist mal an der Zeit diesem Örtchen die notwendige Ehrung zuteil werden zu...

Schröder und Merkel für 20 Euro

Foto: Marko Greitschus / pixelio.de Eine Unterschrift ist ein Autogramm. Das ist eine alte Tatsache. Aber eine Unterschrift ist noch lange kein Autograph! Denn sie besagt an sich wenig mehr, als dass jemand schreiben...

Such mal hier: