Ganz normal
Ganz Normal Ich Liebe Blogs

Info-Blogs

Hier findet ihr alle Blogs, in denen es um Informationen zu Themen aus Wirtschaft, Politik, Beruf, Kultur, Internet oder Sport geht. Was nicht bedeuten soll, dass es einzelne der hier vorgestellten Blogs nicht auch in den anderen Blog-Rubriken geben kann.

Hier geht es zu den Info-Blogs

Menschenzeitung

Wer einfach mal gern eine andere Meinung zu Themen aus Politik, Europa, Wirtschaft, Soziales, Beruf, Wissenschaft, Kultur, Internet oder Sport erfahren möchte, der ist bei der ‚MenschenZeitung“ genau richtig. Bloggerin Denise bietet würzige Kommentare und ist durchaus auch mal schneller mit den richtigen Informationen zu o.g. Themen, als es die große Presse ist.


Michael Rasche

Michaels Blog gibt es seit dem Jahre 2010 und ist voller unterschiedlicher Themenwie Compliance, Fußball, Gesellschaft, Philosophie, Politik, Psychologie oder Rhetorik.  Und obwohl Michael Professor für Philosophie, Doktor der Philosophie und Doktor der Theologie  ist, schafft er es stets die Dinge auch für Nichtphilosophen und Nichttheologen einfach nachvollziehbar zu erläutern. Für mich ein Blog, aus und mit dem ich viel Neues und Interessantes lernen kann.


Eine Zeitung

Hier ist ein Blog voller Satire, wobei sich die beiden Blogger Philipp und Peer weit aufgestellt haben. In der Rubrik „Politik“ gibt es beispielsweise die Unterteilung in Inland, Ausland und AfD. Insgesamt kann „Eine Zeitung“ anderen Satire-Publikationen das Wasser reichen. Nein, eigentlich eher Kaffee, denn zu jedem Beitrag des Blogs besteht die Möglichkeit, dem Autor einen Kaffee zu spendieren.


LangweileDich.net

Blogger Maik aus Berlin veröffentlicht hier mehrfach täglich handverlesene Inhalte aus den Bereichen Entertainment, Kunst, Design, Kultur und mehr. Stets mit subjektiver Note und dem Streben nach niveauvoller Unterhaltung. Den Blog gibt es seit 2006 und der erste Beitrag erschien auf dem damaligen Studenten-WG-Blog – mittlerweile hat sich „LangweileDich.net“ zu einem der führenden Lifestyle- und Kultur-Blogs Deutschlands in Form eines Online-Magazins entwickelt. Wer Unterhaltung sucht oder nicht weiß, was Unterhaltung ist, der sollte diesen Blog zu seinen Favoriten nehmen. Denn hier gibt es Unterhaltung pur.


Wir waren alle mal bei “blog.de”

Erschaffen wurde dieser Blog im Jahr 2015 und lebt seitdem vom Mitmachen. Es gibt feste Rubriken, wie die „Frage der Woche“, die „Themenwoche“, eine „Fortsetzungsgeschichte“ (Tipp: Wer mal eine schöne Weihnachtsgeschichte lesen möchte, hier ist sie!) und den „heissen Stuhl“. Dieser Blog ist sicherlich ein Gemeinschaftsprojekt vor allem von Bloggern,  die mal bei „Blog.de“ waren.


Ganz Normal Werbebilder

Mein Blog & ich

In dieser Reihe blicke ich hinter die Kulissen meine Blogs

Ganz Normal Werbebilder

Stresemanns Nachrichten

Geschichten, die die Welt nicht braucht – oder etwa doch?


Der Satirehammer

Fake-News, Lügenpresse, Systempresse usw. beherrschen das Internet und die Meinungen der Leser. Gibt es überhaupt noch “Wahrheit” im Internet? Oder ist die Wahrheit nur noch eine Ware? Zunächst hieß der Blog von Mario und Günter noch „Satiremagazin, die Wa(h)re Wahrheit”. Leider haben sehr viele Besucher die so wichtigen Klammern im Titel nicht beachtet und einen wohl falschen Eindruck  bekommen. Mit dem neuen Namen hebt sich der Blog so richtig ab von den wirklich hetzerischen und dämlichen, politischen Fake-News. Die es leider nun auch gibt. Einer von zwei Satire-Blogs, die ich liebe und ich gestehe es – mich schon auf so manche schöne Idee eines eigenen Beitrages für meinen Blog gebracht hat.


Was ist hier eigentlich los?

Blogger Martin gründete seinen Unterhaltungsblog aus Hamburg im Mai 2009. Aus einer persönlichen Plattform heraus hat sich „wihel.de“ mittlerweile zu einem der in Deutschland bekanntesten Unterhaltungswebseiten entwickelt. Das Themenfeld umfasst dabei Bereiche wie: Lifestyle, Kultur, Film & Fernsehen, Musik, Gadgets, Humor, Design und alle Dinge, die die Autoren von wihel.de für spannend und mitteilenswert halten.Neben eigenen redaktionellen Inhalten besteht „wihel.de“ aus recherchierten und gefilterten Inhalten, die das Internet bereit hält. Der Blog bietet mit seinem breiten Spektrum an Themen, dem eigenen Stil und den kleinen Anekdoten der Redakteure die perfekte Anlaufstelle, um aus der alltäglichen Tristesse für ein paar Minuten auszubrechen. Und es macht Spass, diesen Blog durchzuscrollen. Irgendetwas ist immer dabei. Meine Lieblingskategorie bei „wihel.de“ ist übrigens die „Werbung“.


Der Blog der großen Fragen

Lässt sich unser Bewusstsein wissenschaftlich erklären? Und kann die Wissenschaft Fragen zum Sinn des Lebens beantworten? Viele Wissenschaftler sagen: Ja!. Aber sind diese Antworten wirklich überzeugend oder handelt es sich dabei schon um eine Art wissenschaftliches Pharisäertum? Und wenn ja: Sind Antworten jenseits der Wissenschaft heute noch möglich? Diesen und ähnlichen Fragen geht Blogger Axel in seinem Blog nach.


Qooz – Aus dem Leben – Kulturstories

Es geht im Blog „Aus dem Leben“ um Kulturstories! Es geht aber nicht etwa darum, einen tollen „Kulturkonsum“ zu beschreiben (Motto: „Seht her, das habe ich alles gemacht …“). Nein, Blogger Max Kuhlmann will etwas weitergeben: Seine kulturellen Erlebnisse sollen Grundlagen bieten, das Verständnis für Zusammenhänge zu schärfen. Kritisch zu sein, neu zu denken, Anstöße zu bekommen. Kunst ist nicht blinder Konsum. Kunst ist Auseinandersetzung. Kunst allein als Konsumangebot zu verstehen, ist Kunstmissbrauch! Etwa im Theater! Kunst ist nicht bloße „Ablenkung vom Ernst des Lebens durch eine idealistische Welt“. Kunst schafft Gelegenheiten, die Gegenwart mit anderen Augen zu erfassen. Lassen wir uns inspirieren! Das will der Blog! Mir bescherte der Hinweis mit der Liveübertragung eines Balletts aus der Münchner Oper einen sehr schönen Abend vorm Fernseher. Danke Max!


Und hier kommst du zurück zur Übersicht

.

Und hier kommst du zurück zur Übersicht

Kommentar hinzufügen

Hier hast Du Platz für einen Kommentar. Sollte es über deinen Browser nicht funktionieren, nutze einfach links den Link zum Kontaktformular!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: