Ganz normal

Basteln in eigener Sache

Kennt ihr das auch? Da ergeben sich Änderungen beim Blog-Anbieter – in meinem Fall “Wordpress” und schon eröffnen sich unvorhergesehene Probleme.

Ok – für den Einen sind es Probleme – für den anderen nicht. Ich befasse mich augenblicklich im “Back-Office” meines Blogs mit dem neuen Editor, den “Wordpress” im letzten Update installiert hat. Seitdem arbeite ich damit, versuche mich aber jetzt erst daran, die vielfältigen neuen Möglichkeiten genauer zu erkunden. Dazu gibt es unzählige graphische Experimentierformen, die – wenn ich nicht aufpasse – eben zu den oben gemeinten unvorhergesehenen Problemen führen können. Natürlich kann ich dazu hier unsere Computer-Freaks befragen, die mir dann Antworten voller Internetirdischer Weisheiten kommen:

Wenn alle Lampen ausgehen, dann kannst Du Dir sicher sein, dass Dein PC keine Frühstückspause macht. Denn Computer machen nur das kaputt, was Du ihnen vorher bereits kaputt gemacht hast.

Nun bin ich also mit weisen Worten aber ohne Rat versorgt. Trotzdem habe ich meinen ersten Experimentier-Entwurf online gestellt, weil der Grund dazu gegeben war – und zwar schon vor dem neuen Editor. Einige User fragten nach einer etwas detaillierten Übersicht aller meiner bislang vorgestellten Blogs.

Das Ergebnis könnt ihr mit der Aktualisierung meiner “Blogroll” sehen. Die ihr auch rechts in der Seitenleiste anklicken könnt. Bei der Neuerstellung mich einmal an einem reichhaltigen Angebot an neuen Editor-Plugins und Editor-Widgets versucht. Bis jetzt kann ich aber noch nicht beurteilen, ob und inwieweit sich diese neuen Editor-Ergänzungen der verschiedensten Anbieter miteinander vertragen werden.

Bislang sieht es noch so aus, dass auch hinter den Blog-Kulissen alles läuft. Und ganz ehrlich: Ich habe nun 23 Fehlermeldungen überstanden, da kann ich nur Ruhe bewahren. Zur Not hole ich mir noch eine Weisheit von unseren Computer-Freaks.

In diesem Sinne auch Euch ein frohes Experimentieren

Euer “Bastel-Willi” Stresemann

Hier noch weitere interessante Artikel dieses Blogs:

Die 60er-Jahre: Es geht aufwärts

Starker Auftritt im Wettbewerb Anfang der 60er-Jahre war Deutschland schon sehr gut mit Anzeigenblättern versorgt. Für die Verbraucher waren sie eine wichtige Informationsquelle, denn andere…
Weiterlesen

Worüber die Leute lachen

Zum Kugeln, Kichern, Gackern finden wir Filme, Comics, Comedy. Aber nicht alle lachen über das gleiche – jeder wird von einer ganz bestimmten Art Komik…
Weiterlesen
Cropped Ganz Normal Uncategorized .jpg

Das Bild am Sonntag

Diese Rubrik erfährt zum Jubiläum eine kleine Veränderung. In den vergangenen Wochen habe ich bei vielen Fotografen angefragt, ob sie mir ein Bild zur Verfügung…
Weiterlesen

Mein Blog & ich

Wer regelmäßig bloggt, schafft viele Inhalte. Mit jedem neuen Beitrag verschwindet einer von der Startseite des Blogs und wandert ins Archiv. Und dann? Ich falle…
Weiterlesen

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klick auf einen Daumen, um diesen Beitrag zu bewerten.

Average rating / 5. Ergebnis Stimmen:

Ganz Normal Werbebilder

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

%d Bloggern gefällt das: