Das kommt im nächsten Quartal auf euch zu!

Hier sind einge Programmtipps für die nächsten drei Monate

Viele neue Ideen, Beiträge und Reihen erwarten euch im nächsten Quartal!

Reihen und Serien kommen und gehen. So ist unsere kleine Reihe “Lockdown-Erlebnisse” zu Ende gegangen. Andere Reihen werden fortgesetzt, wie “Ich liebe Blogs” oder “meine 12 von 12”. Aber wie sieht es mit Neuem in diesem Blog aus?

April 2021:
“Die Geschichte des Yoga”

Yoga bedeutet vielen Menschen viel. Es ist eine spirituelle Praxis, ein Weg, flexibel zu bleiben, eine Meditationspraxis, ein System des Wohlbefindens und sogar eine Form der Therapie. Gleichzeitig bestehen moderne Yogasysteme auf ihrer Kontinuität mit alten Praktiken und stützen sich auf die Autorität einer scheinbar ungebrochenen Tradition, die Jahrtausende zurückreicht.

Wie kam es, dass eine Tradition mit alten Wurzeln auf dem indischen Subkontinent als wöchentlicher Yoga-Kurs bis nach Wanne-Eickel oder Los Angeles kam?

Die neue Reihe ab April 2021:

April 2021:
Wie das Ei zum Osterhasen kam ?

Wusstet ihr eigentlich, dass es Ostern bereits gab, als es noch nichts mit Ostereiern zu tun hatte. Der Beitrag betrachtet auf humorvolle Art, wie das Ei zum Osterfest kam und in welcher Verbindung es mit dem Osterhasen steht. .

Auch dabei

1000 Fragen an mich selbst

Einmal im Monat öffne ich den Fragenkatalog und nehme mir die Zeit Antworten darauf zu fidnden.

Auch dabei

Strassen in Münster

Wir stellen euch weitere kuriose Strassen aus Münster in Westfalen vor.

Auch Dabei

Fall(j)obst

Zitat, Satz, Spruch oder Weiheit des Monats.

Jeden Monat:
hausen & wohnen

Im englischen gibt es ein gemeinsames Wort für hausen & leben:”live”.

Grund genug für uns, einmal hinter diverse Hof- und Haustüren zu blicken. Denn hausen & wohnen ist so individuell wie die Menschen selbst. Folgt uns beispielweise in einen Iglu, in ein Kartenhaus oder in einen jahrtausendealten Tempel.

April 2021:
Briefe ohne Unterschrift

Dies ist eine von vielen Ausstellungen und Kunstportrais, die wir euch in den nächsten drei Monaten vorstellen werden.

Unser Tipp in diesem Quartal!

Mai 2021:
“Sau teuer aber schön!”

Die wertvollsten privaten Ausstellungsstücke und wie viel sie wert sind. Von der “blauen Mauritzius” bis zum Flaschencomputer gibt es unzählige kuriose Ausstellungsstücke, die sich kaum versichern lassen.

Auch dabei

Die bunten 70er-Jahre

Wir zeigen euch, was in den wilden und bunten 70ern so los war.

Auch dabei

Die besten ….

Die besten Filme, Notizzettel, Pannen, Konzertmissgeschicke und Regenpfützen ….

Auch Dabei

WMDEDGT

Immer dann, wenn es etwas zu berichten gibt, wird ein Tagesbaluf geschildert.

Mai 2021:
Eine kurze Geschichte über das Wohlbefiden


Vom antiken griechischen Gymnasium bis zum heutigen Sportunterricht in der Grundschule haben die Menschen die Vorteile des Aktivseins seit langem verstanden.

Juni 2021:
Glänzende Aussichten

Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen: Zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit. Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regt die von Misereor konzipierte Ausstellung zum Nachdenken an, über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge.

Title

Juni 2021:
Als die Töne laufen lernten

Title

Juni 2021:
250 Bilder in der Reihe “Das Bild am Sonntag”

%d Bloggern gefällt das: