Ganz normal
Ganz Normal Bilder

Das Bild am Sonntag: Rudolf Heisenthal – Fütterungszeit

Ganz Normal Bilder
Über den Fotografen:

Rudolf Heisenthal


Rudolf Heisenthal ist begeisterter Hobbyfotograf und Rentner, wobei das eine das andere wundervoll ergänzt. Auf seiner Fotoseite schreibt er über seine Erfahrungen und Erlebnisse zum Thema Fotografie. Des Weiteren finden sich dort aktuelle Fotos und eine Auswahl von „älteren“ Bildern.  Anleitungen, Test  und Informationen zur digitalen Bildbearbeitung kommen ebenfalls nicht zu kurz. Es dauerte ca. 40.000 Fotos und sechs Jahre des Ausprobierens und Suchens. Erst dann wusste Rudolf Heisenthal wie die Art Bilder entstehen, die er sich vorstellt.
Außer seinem Hobby Fotografieren und Bildbearbeitung baut er eine MMORPG Spielegruppe auf, programmiert neuronale Netze/Deep learning mit Python oder baut Forensysteme auf.

Einen schönen Sonntag wünscht euch

Stresemann


Und das erwartet euch noch im “Bild am Sonntag”!

Bekannte und unbekannte Fotografinnen und Fotografen haben mir die Erlaubnis gegeben, eines oder mehrere ihrer Bilder in dieser Rubrik vorstellen zu dürfen. Freut euch also auf Bilder und Informationen – beispielsweise – von:


Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

Über diesen Blog:

Blog-Info:

Berühmt werden will ich mit diesem Blog nicht. Ich mache nur etwas, was viele andere noch besser und wunderbarer tun als ich: Ich teile mich mit, über das, was mir auffällt, einfällt und überfällt.

%d Bloggern gefällt das: