Stresemanns Ganz normal

Das Bild am Sonntag: Maria-Jauregui-Ponte – Verweilter Augenblick

Das Bild am Sonntag

Fotoausstellungen im August 2022

In diesem Monat geht es um aktuelle Foto-Ausstellungen. Wir danken den Museen für die Informationen über die Fotografen und deren Werke.

Heute stellen wir euch die Fotografin Maria Jauregui Ponte vor. Geboren 1972 in Hondarribia / Spanien, lebt und arbeitet sie seit 1996 in Berlin.
Ihr Interesse an Fotographie hat sie zunächst als Autodidaktin, Praktikantin und Assistentin verfolgt – später dann an der Neuen Schule für Fotografie Berlin studiert und dort 2013 ihren Abschluss gemacht.


Maria Jauregui Ponte fasziniert das Medium Fotografie an sich als Experimentierfeld, dass ihr eine Vielzahl von Ausdrucksmöglichkeiten bietet: Sie ist auf der Suche nach Bildern, die in ihrer Eigenständigkeit ein gewisses Geheimnis ausstrahlen und sich mit Farbe, Raum, Licht und inneren Welten befassen. Bis zum 9. Oktober 2022 stellt sie ihre Werke im “Haus am Kleistpark” in Berlin vor.

©-Maria-Jauregui-Ponte-Hondarribia-2012-Pigmentprint-2022

Was sonst noch geschah
Ein fotografischer Dialog zwischen Maria Jauregui Ponte und Marc Volk

Im August 2020 begannen die befreundeten Künstler_innen Maria Jauregui Ponte und Marc Volk einen fotografischen Dialog mit Bildern aus der Tiefe ihrer umfangreichen Archive. Dabei gehen sie intuitiv vor. Die leitende Idee ist eine Suche nach Bildern, die aus unterschiedlichen Gründen unmittelbar berühren. Diese Fundstücke aus der Vergangenheit erfahren in der Ausstellung einen neuen Kontext, der Räume für spontane Assoziationen, widersprüchliche Gefühle und bisher nicht erzählte Geschichten öffnet.  

Was sonst noch geschah: Ein fotografischer Dialog zwischen Maria Jauregui Ponte und Marc Volk

Vom 19. August 2022 bis 9. Oktober 2022 im Haus am Kleistpark

Grunewaldstr. 6/7
10823 Berlin

Dienstag – Sonntag
11–18 Uhr
Donnerstag 11-20 Uhr

Eintritt frei
2. OG
Kein barrierefreier Zugang

Mehr Informationen

Willkommen

Hier findet ihr Geschichten aus dem Alltag. Eben menschlich und ganz normal. Berühmt werden wollen wir mit diesem Blog nicht, sondern euch darüber informieren, was uns ein-, auf- oder überfällt.

Dieser Blog ist ein kleines Experiment, nicht nur dann, wenn er funktioniert, sondern auch dann, wenn er gelesen wird. Wir sagen „Danke“ dafür.

Mehr über den Blog und über uns unter: „Das Team dieses Blogs“

Unser Tipp des Monats September 2022

Unsere Blogroll

Special

Willkommen!

Hier findet ihr Geschichten aus dem Alltag, eben menschlich und ganz normal. Berühmt werden wollen wir mit diesem Blog nicht, sondern euch darüber informieren, was uns ein-, auf- oder überfällt.

Dieser Blog ist ein kleines Experiment, nicht nur dann, wenn er funktioniert, sondern auch dann, wenn er gelesen wird. Wir sagen “Danke” dafür.

Mehr über den Blog und über uns unter: “Das Team dieses Blogs”

Unsere Blogroll:

Special:

%d Bloggern gefällt das: