Stresemanns Ganz normal

frohe Weihnacht

und wunderschöne Feiertage

Calvin Coolidge:

Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine Jahreszeit, sondern eine Gefühlslage. Frieden und Wohlwollen in seinem Herzen zu halten, freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein, das heißt, den wahren Geist von Weihnachten in sich zu tragen.

Friedrich von Bodelschwingh:

Advent und Weihnachten sind wie ein Schlüsselloch, durch das auf un’srem dunklen Erdenweg ein Schein aus der Heimat fällt.

Roswitha Bloch:

Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.

Santa .png

Was ich dir wünsche

Die Familie vereint. Aller Zank vergessen.
Genug in der Vorratskammer.
Klopfen an der Türe.
Freundliche Gesichter.
Sich türmende Päckchen.
Kartengrüße von all deinen Lieben.
Nichts vergessen zu haben.
Dass nichts anbrennen möge.
Lachen und kleine Albernheiten.
Umarmungen und Küsse.
Glückliche Erinnerungen.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen,
dass sich für dich alles erfüllen möge,
was Weihnachten bedeutet:
Ein wenig Wärme in der Tiefe des Winters,
ein Licht im Dunkel.

Was andere über Weihnachten sagen:

Wenn du diesen Beitrag magst oder teilen möchtest:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...

Such mal hier:

%d Bloggern gefällt das: