Ganz normal

Fall(j)obst: Heute will ich ….

Ganz Normal Werbebilder

Zum Jubiläum erhält auch diese Reihe einige grafische und inhaltliche Veränderungen. Beim Durchstöbern vieler interessanter Seiten fallen mir ab und an auch Aussprüche bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten auf, die ich euch gern weitergeben möchte. Weil sie entweder so passend oder einfach nur schön sind. Wie den folgenden Text des Dichters und Erzählers Hans Kruppa beispielsweise.


Heute will ich
aus dem Rahmen fallen
und weich landen
dann zu der Musik
in meinem Kopf
schön aus der Reihe tanzen,
mich zum Ausruhen
zwischen die Stühle setzen,
danach ein bisschen gegen
den Strom schwimmen,
unter allem Geschwätz
wegtauchen und
am Ufer der Phantasie
so lange den Sonnenschein
genießen, bis dem Ernst
des Lebens das Lachen
vergangen ist.


Anmerkung: Auf die Idee, auch einmal Zitate, Sprüche und Gedichte in einer Rubrik vorzustellen, schlugen meine Kinder den Namen “Fall(J)Obst” vor. weil er etwas mit meinem Vornamen zu tun hat und der Inhalt dieser Rubrik aus dem Rahmen fallen soll.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klick auf einen Daumen, um diesen Beitrag zu bewerten.

Average rating / 5. Ergebnis Stimmen:

Ganz Normal Werbebilder

Kommentar hinzufügen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

%d Bloggern gefällt das: