Heimaten. Eine Ausstellung und Umfrage




HEIMATEN. EINE AUSSTELLUNG UND UMFRAGE


11. Juni 2021 bis 9. Januar 2022

Mit der Ausstellung Heimaten widmet sich das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G) einem Thema, das so kontrovers diskutiert wird wie kaum ein anderes. Nur wenige Begriffe sind emotional so aufgeladen, politisch wie kommerziell so instrumentalisiert, sentimental so besetzt und so subjektiv wie dieser. Die eine, für alle Menschen gleichermaßen gültige Definition von Heimat gibt es nicht. Nicht nur darum trägt die Ausstellung den Titel Heimaten, einen Plural, der im alltäglichen Sprachgebrauch noch ungewohnt, aber in seiner Bedeutung dringend notwendig ist. Ausgehend von dieser Annahme ist die Ausstellung Heimaten von Grund auf offen, partizipativ und vieldeutig angelegt.

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Steintorplatz, 20099 Hamburg


EINTRITT
12 € / ermäßigt 8 €, Donnerstag ab 17 Uhr 8 € / unter 18 Jahren frei
 
ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr, Donnerstag 10-21 Uhr
1. und 2. Weihnachtstag, Neujahr: 12-18 Uhr
Ostersonntag, Ostermontag, Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit, Tag der Reformation:  10-18 Uhr
geschlossen: montags, 1. Mai, Heiligabend und Silvester