Ganz normal

Ich liebe Blogs (13)

Heute stelle ich Euch ganz besondere Blogs vor. Sie handeln von Bienen, vielen Fotos, gutem Essen und Geschichten über Menschen. 

Gine42

Bloggerin Regine liebt Natur, Garten, Wandern und Bienen. Zu letzteren ist sehr viel in ihrem Blog zu lesen. Schade, dass einige Geschichten nicht fortgesetzt werden. Mich würde schon interessieren, wie es mit Bienenvolk Nr. 3 so weiter geht.

Smartphoto78

Bloggerin Kathrin schreibt nicht, sie fotografiert Dabei geht es ihr hauptsächlich um die Fotografie von verlassenen Orten, Industrie, Häusern, Zechen und alles was irgendwie ruinös ist. Am Anfang einer jeden Reise geht es um die Recherche, denn für diese Orte gibt keinen Reiseführer. Sie erkundet diese verlassenen Orte und hält mit ihren Bildern die Geschichte fest, die hinter diesen Orten steckt.


Bilder und Texte

Blogger Hartwig fotografiert seit über zehn Jahren und zeigt einige schöne Aufnahmen in seinem Blog. Dabei geht es um alltäglich interessante Motive. Portraits, Landschaften sowie Reise- und Urlaubsfotografie.


Alltagsküche

2 von 3 egg’s – namentlich Martin und Renate – sind verantwortlich für die Beiträge auf diesem Blog. Da die liebe der beiden schon seit mehr als 30 Jahren durch den Magen geht, haben sie sich entschlossen auch das „Neuland“ an ihrem Genuss-Alltag teilhaben zu lassen. „Alltagsküche und mehr …“ soll Inspiration sein und verzichtet deshalb auf die detaillierte Beschreibung der Rezepte.


Über das Leben und Lieben

Im Blog von Kary dreht es sich hauptsächlich um das Single-Dasein. So zum Beispiel ihre schrägen Erlebnisse mit Dating-Apps. Aber auch über Interkulturell, Einsamkeit und Heimweh. Meine Hochachtung zu einem Thema, zu dem sie offen schreibt: Ihrer Ess-Störung. Das könnte anderen helfen.


Reisefeder

Die Journalistinnen Anke, Silke, Iris, Sandra und Dörte sind die Bloggerinnen in diesem Blog, die neugierig sind. Nomadinnen, die gern nachhaltig reisen. Die gerne nah an das Geschehen herangehen. Die gern fotografieren. Und die natürlich gerne schreiben. Am liebsten Geschichten über Menschen. Denn nichts bleibt nachhaltiger im Herzen und im Gedächtnis als Begegnungen mit Fremden, die zu Freunden werden.


Wer sich alle von mir vorgestellten Blogs einmal ansehen möchte, der klicke rechts auf den Link “Meine Lieblingsblogs”. In vier Wochen geht es weiter mit ziemlich ungewöhnlichen Blogs.

Ganz Normal Werbebilder

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

%d Bloggern gefällt das: