Ganz normal

Ein erotisches Nachtmahl

ist ja schon verschieden: Mal geht es italienisch essen, mal chinesisch, mal persisch …..

Wart ihr denn schon einmal auf einem erotischen Nachtmahl? Ich habe für euch eines besucht und festgestellt, dass es ganz schön hart war für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Denn zu diesem Essen gab es ganz bestimmte Regeln. Es ist übrigens nichts unanständiges dabei, wenn ihr euch meinen Bericht einmal anhört: Und falls ihr das mit der “stillen Post” auch einmal nachspielen wollt, hört bitte ganz genau zu. Viel  Spass beim Zuhören, so oder so!

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du oben unter der Rubrik "Zum Autor und Inhalt"

Meine Lieblingsblogs:

%d Bloggern gefällt das: