Ganz normal

Mail mal wieder

Seit den 90er Jahren versenden wir E-Mails, anfangs noch über AOL. Bald sind es eine Milliarde pro Jahr. Allein in Deutschland. 2017 war der Anstieg besonders deutlich, von 625,8 Milliarden Mails 2016 auf 771 Milliarden. Und auch in diesem Jahr soll das rasante Wachstum weiter gehen – laut Daten der E-Mail-Anbieter web.de und gmx steigt die Zahl in diesem Jahr auf 917 Milliarden. Grund sei der Boom im E-Commerce und der anhaltende Trend zur Digitalisierung der Geschäftskommunikation. Darin stecke noch erhebliches Potenzial, sodass die Zahl der versendeten Mails in den kommenden Jahren weiter steigen werde.

Photo by Roman Drits / http://barnimages.com/
Ganz Normal Werbebilder

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

%d Bloggern gefällt das: