Stresemanns Ganz normal

Lockdown-Erlebnisse (2)

Lockdown-ErlebnisseFrancesca Martinez lädt vier behinderte Schriftsteller und die Mutter eines behinderten Teenagers ein, ihre äußerst persönlichen Erfahrungen mit dem Lockdown zu teilen. Diese...

Die besten unbeliebten Berufe und Sätze

Heute geht es hier einmal um etwas, dass uns jedes Jahr auf das Neue ärgert. Beispielsweise um die Berufe mit dem schlechtesten Ansehen und um die einfach blödesten, unbeliebtesten Sätze, die einem gesagt...

Das Bild am Sonntag: Hannah Wei – Feierabend

Über die Fotografin: Gute Fotosessions sind für Hannah Wei nichts anderesals gute Termine. Jedes Foto sollte das interessanteste undauthentischste Selbst eines Abbildes widerspiegeln. Zur Seite des Fotografen...

1000 Fragen an mich selbst (241 – 250)

Neuer Monat, neue Fragen. Das neue Jahr steckt für mich voller Hoffnungen. Schon deshalb gehe ich die 10 Fragen in diesem Monat sehr hoffnungsvoll an. Hier ist das Ergebnis: 241 | In welcher Kleidung fühlst du...

Der Sprung

DER SPRUNG – 1961: EINE 360° VIRTUAL REALITY INSTALLATION VON BORIS HARS-TSCHACHOTIN Am 15. August 1961 sprang der neunzehnjährige Grenzpolizist Conrad Schumann über einen Stacheldraht in den Westteil Berlins...

Meine “12 von 12” im Januar 2021

Zeit für MomenteEin Tag voller Gedanken an 2020 und Hoffnungen für 2021 Hallo zusammen, willkommen zu den 12 von 12 im Januar 2021 und auch dieses Mal ein „Danke“ an Caro für die Organisation. Ich hoffe, ihr...

“Räum deinen Schreibtisch auf”- Tag

Immer am zweiten Montag im Januar räumen wir laut dem Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn auf. Zumindest der eigene Schreibtisch. Denn dieses Datum feiern die Vereinigten Staaten als...

Das Bild am Sonntag: Hussein Siraj – Flucht

Über den Fotografen: Hussain Siraj ist nebenberuflich Fotograf, denn eigentlich ist er seit über 12 Jahren in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Handelsrecht tätig. Im Jahre 2018 übernahm Siraj einen...

hausen & wohnen: Abrisshäuser im neuen Look

Willkommen zu einer neuen Reihe, hier bei „Stresemanns Ganz normal“. In den nächsten Monaten geht es an dieser Stelle um „hausen & wohnen“. Im Englischen etwa gibt es ein gemeinsames Wort für wohnen und...

Küsst ihr gern?

Vor über hundert Jahren küsste man sich seitwärts im Gebüsch. Heute ist der Kuss in der Öffentlichkeit eine Selbstverständlichkeit geworden. Und – wir wissen inzwischen: Der Deutsche küsst im...

Lockdown-Erlebnisse

Lockdown-ErlebnisseFrancesca Martinez lädt vier behinderte Schriftsteller und die Mutter eines behinderten Teenagers ein, ihre äußerst persönlichen Erfahrungen mit dem Lockdown zu teilen. Diese überzeugenden...

Yesterday – Every Day – 4

Teil 4 Yesterday Every Day Internationale Stars der 70er-Jahre Neil Diamnod Stars hautnah Mit den Stars auf einer Wellenlänge Der Presse-Fotograf Heinrich Klaffs besuchte für seine Zeitung in den 70er-Jahren...

Das Bild am Sonntag: Matthew Henry – Parkplace

Über den Fotografen: Matthew Henry (39) ist Videofilmer  und Fotograf für Shopify in Toronto, Kanada Zur Seite des Fotografen Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld...

Fall(j)obst: Es gibt keinen Unterschied zwischen Mensch und Tier …

Beim Durchstöbern vieler interessanter Seiten fallen mir ab und an auch Aussprüche bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten auf, die ich euch gern weitergeben möchte. Weil sie entweder so passend oder...

Das kommt in 2021 auf euch zu!

Das kommt in 2021 auf euch zu!Hier sind einge Programmtipps für dieses Jahr Viele neue Ideen, Beiträge und Reihenerwarten euch in 2021! Zum Jahreswechsel haben wir einige Themen beendet, wie zum Beispiel die...

Prosit Neujahr – ohne gute Vorsätze!

Nach den Feiertagen sagt sich wohl jeder: „Schluss mit der Bummelei! Ab jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht!“ Ich hingegen, ich habe mir die guten Vorsätze für dieses Jahr gut überlegt und beschlossen: Nicht...

Was machen Sie so beruflich?

Offensichtlich trägt eine Berufsbezeichnung nicht immer etwas zur Aufklärung über die eigentliche Tätigkeit bei. Und einige klingen schlimmer und kostspieliger, als sie es sind. Was ein...

Wie schön sie doch waren

Voriger Nächster Wie schönsie dochwaren Ich kann nicht behaupten, ein Freund von Autos zu sein. Vor allen Dingen dann nicht, wenn sie nach Umweltgesichts-punkten mehr Dreck als Freude machen. Aber schön sind...

Und sonst noch:

Körper, die sich schlecht benehmen

Eine belebende – wenn auch herz-zerreißende – Erfahrung. Eine Ausstellung in London bringt zwei Künstler zusammen, die sich mit der Darstellung chronischer Krankheiten auseinandersetzen und sie in der Idee...

Montreux Riviera In Black And White

Nicht alles so schwarz/weiß sehen …

Schau genau hin Auch schwarz und weiß hat Dir viel zu sagen Claude Monet "Schwarz-weiß ist Farbe genug" "Nichts ist nur gut oder böse, nichts weiß oder schwarz. Unsere Welt ist grau schraffiert, mit mehr Grautönen, als...

Wer den Cent nicht ehrt

Und dann sage noch mal einer, das Geld wäre nichts mehr wert: Das 1-Cent-Stück ist nämlich mehr wert, als es vorgibt. Allein der Materialwert des kleinen Kupferlings beträgt 2,4 Cent. Und die Herstellungskosten machen...

#WMDEDGT Juni 2019

Vor mehr als sechs Jahren hat Frau Brüllen in in ihrem Blog den Anfang mit einer Tagbuchblog-Woche gemacht und seitdem kann jeder der möchte einmal aufschreiben, was genau er am 5. des Monats gemacht...

Über das “junge Gemüse”

Eigentlich dreht sich das ganze Leben um das Gemüse. Gerade im Umgang mit jungem Gemüse sieht so mancher Zeitgenosse ganz schön verwelkt aus. Ob eigener Garten oder nicht: Es gibt Gemüse, das bereitet das ganze Jahr...

Mein Blog & ich: Das optimale Dashboard

Das optimale "Dashboard" Heute geht es mir um das „Back-Office“ meines Blogs, das sogenannte „Dashboard“, das erscheint, wenn ihr in den Bearbeitungsmodus eurer Website wechselt. Von den Website-Anbietern sind meist...

Ein Jahr von Neuem!

Gib Deinem neuen Jahr Raum.Genieße jeden einzelnen Traum.Abenteuer, Reisen, Licht,immer eine weite Sicht.Ob Du Dich nun alt fühlst oder jung,das neue Jahr gibt Dir wieder neuen Schwung.Ich bin Dir als Begleiter...

Ganz Normal Brühl

Mein “12 von 12” im Januar 2020

em 12. eines Monats widme ich schon seit einiger Zeit der Beschreibung meines Tagesablaufes in 12 Bildern. Eine Idee, die Monat für Monat von Caro in ihrem Blog „Draußen nur Kännchen“ aufgegriffen wird. Heute ist nun...

Mein Blog & ich: Der Blog ist tot?

Der Blog ist tot? In diesem Jahr wird seit 25 Jahren “gebloggt”. Was ist anders als 1995 und lohnt sich “bloggen” überhaupt noch? Nach meinen Recherchen gibt es „Blogs“ seit dem Jahre 1995...

Beschweren Sie sich doch!

Kein Unternehmen freut sich über Beschwerden, muss es doch darauf antworten und reagieren. Viele Untersuchungen haben sich mit dem sogenannten „Beschwerdemanagement“ beschäftigt. Wie lassen sich Beschwerden verhindern...

Such mal hier: