Ganz normal

“Tatort” ohne Worte

Bestimmt ist Ihnen beim Fernsehen schon einmal der Hinweis „Videotext-Untertitel auf Tafel 150“ aufgefallen, ein besonderer Service für Gehörlose. Produziert wird dies alles in einer „Videotext-Untertitel-Werkstatt“. Im nachfolgenden Beitrag verrate ich Ihnen, wie der Tatort zu seinen Untertiteln kommt.

gucken-hangen-hausarbeit-2371

Ganz Normal Werbebilder

Kommentiere gern

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

%d Bloggern gefällt das: