Stresemanns Ganz normal

What´s next ?

Was gibt es im zweiten Halbjahr 2020 hier auf dem Blog bei "Stresemanns - ganz normal"?
Ich verrate es euch!

Und das sind meine Beitrags-Tipps der nächsten sechs Monate :

Kommende Höhepunkte auf diesem Blog:

Juli 2020

Scham

Scham” ist eine unserer stärksten und innersten Emotionen. Trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – haben wir oft zu viel Angst, es zu untersuchen und zu verstehen. Infolgedessen hat Scham die Kraft, Körper und Geist zu verwüsten.

Scham definiert betroffene Menschen mehr als jede andere Emotion. Einer der Hauptgründe, warum Scham Wurzeln schlagen, wächst und sich ausbreiten kann, ist, dass Betroffene nie darüber sprechen können, was die Scham ihnen angetan hat.

Ganz Normal Ganz Normal

AUgust 2020

Strassen in Münster

Dass es in Münster eine Strasse ohne Einwohner gibt, habe ich euch ja schon auf diesem Blog verraten. In der neuen Reihe geht es um Strassen und ihre Geschichte. Woher hat beispielsweise die “Arschkurve” ihren Namen?

So gibt es über verschiedenste kuriose Strassen in Münster etwas zu lesen und zu hören.  

Ganz Normal Werbung

September 2020

Die bunten 70er Jahre

Nach der erfolgreichen Reihe “Die wilden 60er Jahre” im vergangenen Jahr geht es mit dem nächsten Jahrzehnt weiter.

Ursprünglich bereits für Juli geplant, musste ich den Beginn aufgrund Klärung von Urheberrechten auf September verschieben.

Dafür hat es sich gelohnt, denn es gibt unbekannte Bilder, Töne und Filme die zeigen, wie bunt die 70er Jahre waren.

Ganz Normal Werbebilder

Oktober 2020

Stresemanns Kaffeepause

Jeweils 15 Minuten mit einem Gast, der mir in den vergangenen 14 Tagen begegnet ist. Menschen wie Du & ich, aber auch Prominente oder Bekannte.   

Oktober 2020

Neue Wort-spielereien

Jeden Freitag im Oktober stelle ich euch ein neues Spiel mit und um Worte vor, das ich in anderen Blogs gefunden habe.  

Ganz Normal Ganz Normal

November 2020

Jeden Mittwoch ist "Leberwurstabend"

Rentner müsste man sein – jedenfalls so einer wie Hermann aus der Wimpel-Strasse 123. Die liegt irgendwo im Ruhrgebiet, zwischen Zechensiedlung, Kleingarten und Heim. Hermanns Tage sind gezählt – meint er – und deshalb schreibt er noch mal alles auf, was ihn so den lieben langen Tag ärgert. Frau Kneuertz-Tiggemann zum Beiepiel, die ihn im Heim immer den Platz beim Abendbrot weg nimmt, denn jeden Mittwoch ist da Leberwurtsabend …..  

Dezember 2020

Stresemanns Weihnachts-kalender

Der Kalender mit den 26. Türchen. An jedem Tag des Monats gibt es eine humorvolle Radio-Antiquität, beispielsweise mit Emil Steinberger, Insterburg & Co, Dagmar Koller, Peter Frakenfeld, Dieter Hallervorden oder Mircea Krishan.  

und ... und ... und ...

Danke

Danke, dass ihr hier vorbei schaut

und viel Spass weiterhin auf meinem Blog!

Wenn du diesen Beitrag magst oder teilen möchtest:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...

Such mal hier: