Wie wäre es mit einer Herrenkrawatte?

Jetzt, zum vierten Advent, beginnt die Zeit der Herrenkrawatten, Parfums und Pralinenkästen. Jedenfalls den Aussagen des Einzelhandels zufolge. Keine Seltenheit ist es nämlich beispielsweise, wenn ein Kunde in der Parfümerie so kurz vor dem Fest noch einmal schnell 400 bis 500 Euro für Duftwässerchen hinblättert. Hören Sie hier was kurz vor den Feiertagen alles so los ist.

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du oben unter der Rubrik "Zum Autor und Inhalt"

%d Bloggern gefällt das: