Wir lieben Podcasts (13)

Was ist eigentlich ein Podcast?

Podcasts sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und erfreuen sich vor allem seit der Verbreitung von Smartphones einer immer größer werdenden Hörerschaft. Das zeigt auch eine kürzlich durchgeführte Studie von bitkom aus dem Jahr 2020. Demnach hören 33 Prozent aller Deutschen Podcasts. Grund genug, um sich dieses Medium einmal genauer anzuschauen!

Trendmedium Podcast – Was steckt dahinter?

Podcast sind Audio- und Videobeiträge, die man über das Internet anhören und anschauen kann. Dabei lassen sie sich gut mit klassischen Radiosendungen vergleichen, die man aber unabhängig von Sendezeiten anhören kann.

Bei dem Begriff „Podcast“ handelt es sich um ein Kunstwort. Der erste Teil „Pod“ bezieht sich auf ein tragbares Abspielgerät, den iPod. Dieser wurde von dem amerikanischen Softwareunternehmen Apple entwickelt und hat maßgeblich zur Verbreitung von Podcasts beigetragen. Der zweite Teil des Wortes „cast“ stammt vom englischen Wort „Broadcast“, was im Deutschen „Sendung“ bedeutet. Zusammengefasst handelt es sich somit um eine Sendung, die man wortwörtlich mitnehmen und anhören kann, wann immer man es möchte.

Viele Podcasts werden von Radio- und Fernsehsendern, großen Verlagen oder Prominenten angeboten. Doch auch Podcasts von Personen, die nicht in der Öffentlichkeit stehen, können schnell zu großer Bekanntheit gelangen. Mit ein Grund euch gerade diese einmal in unserer kleinen Reihe vorzustellen. Heute geht es um Nachhaltigkeit, um Journalisten und um Fragen. Lest einmal selbst:

Das ist richtig!

Warum wird der Bär aufgebunden und wieso wird der Hund in der Pfanne verrückt? Martin Schmorpfanne & Ole Kondition sprechen unorthodox über alles Nötige und Unnötige, was sich in der deutschen Sprache so herumtummelt. Sie zerstückeln Redewendungen, gehen diesen mit akribischer Genialität auf den Grund und erfrischen das Programm mit der einen oder anderen persönlichen Anekdote.

Dödel halb & halb

Was machen drei Radiomoderatoren, die in ihrer täglichen Arbeit feststellen, dass sie jetzt eigentlich viel lieber lange sprechen wollen würden, als schon wieder irgend eine Single von Mark Forster anzumoderieren? Sie machen einfach gemeinsam einen Podcast…und sprechen über das Leben: Unzensiert, manchmal bedeutungsschwanger und oft bis zur persönlichen Schmerzgrenze. Aber nie durcheinander….sondern alle artig nacheinander! (Für irgendwas muss der Radiobackground ja dann doch gut sein)

Scampis beim JazzDance

Die zwei aufstrebenden Stand Up Comedians Matti & Kilian klären die essenziellen Fragen des Lebens: Welches ist das schlechteste Obst? Was ist die absurdeste Sammelleidenschaft? Warum Stand Up manchmal richtig nice und manchmal richtig schlimm ist? Dieser Podcast wird die Welt nicht enttäuschen. Zumindest nicht so richtig dolle. Höchstens ein bisschen vielleicht.

ecozentrisch

„ecozentrisch“ ist Deutschlands erster täglicher Nachhaltigkeits-News Podcast. Jeden Tag gibt es aktuelle News rund um Nachhaltigkeit, Greentech und positive Beispiele der nachhaltigen Transformation.

Pod steh uns bei

Jeden Mittwoch erklärt eine Gruppe von unterschiedlichen Journalist:innen, Politikberater:innen, Aktivist:innen und Wissenschaftler:innen, was aktuell klimapolitisch passiert und wie ihr Blick darauf ist. Das Talk-Setting ist kein politisches Einerseits-Andererseits; alle, die teilnehmen, sind sich einig: „Die Klimakrise ist real, Politik und Wirtschaft müssen schneller und entschlossener handeln!“ Regelmäßig mit dabei: Aktivistin Luisa Neubauer, Moderator und Journalist Tobias Krell, Matthias Riegel (ehem. Politikberater der Grünen), Politikberater David Wortmann, Klimaaktivist Linus Steinmetz und die Journalist*innen Katharina Hamberger, Stephan Anpalagan, Valerie Höhne, Sara Schurmann und andere.

Wissen Weekly

Wissen Weekly” ist ein Podcast, der die Hörer*innen in nur 25 Minuten schlauer macht. Host Lisa-Sophie Scheuerell erörtert die Fragen, die immer wieder leidenschaftlich diskutiert werden, auf die aber niemand so wirklich eine ultimative Antwort kennt. Anhand von Studien, fundierten Argumenten und Gesprächen mit Wissenschaftler*innen, Expert*innen und Personen, die Erfahrungen mit dem jeweiligen Thema gemacht haben, bietet der Podcast den Hörer*innen eine gute Basis an Wissen.

Im nächsten Monat:

Stellen wir euch wieder sechs neue Blogs vor, die ihr vielleicht selbst noch nicht kennt. Lasst euch überraschen.

2 Comments on “Wir lieben Podcasts (13)”

Kommentare sind geschlossen.