Ganz normal

Wo geht’s denn hier zum Bahnhof?

Wo geht’s denn hier zum Bahnhof ?

Wer immer schon einmal wissen wollte, was Therapeuten und andere im Sozialwesen Tätige auf diese hochkomplexe
Frage antworten, dem sei die Sammlung von Werner Eberwein sehr ans Herz gelegt!

Danke an Jessica, aus deren Blog ich diese Information entnommen habe.


Weitere interessante Beiträge aus diesem Blog:

Drunter wird’s bunter

Foto: Günter Havlena / pixelio.de Das erste Kleidungsstück, das Männer morgens gewöhnlich überziehen, ist die Unterhose. Bei einigen dieser Exemplare dürfte es angebracht sein, eine…
Zum Beitrag
Ganz Normal Der Freitagsfüller

Weihnachts-Wanderung

Vielen Dank an alle Kommentatoren, die mit Wettbewerb, die außer Konkurrenz und die einfach so; hat Spaß gemacht! Und nun auf zum nächsten Bild bei…
Zum Beitrag
Cropped Ganz Normal Ganz Normal .jpg

Frau am Kreuz (2. Teil)

Von der mittelalterlichen Heiligen zu Pop-Ikone Conchita Wurst wusste nichts von ihrer „Vorgängerin“, die ihr in manchen Darstellungen verblüffend ähnlich sieht. Dennoch: Auch wenn die…
Zum Beitrag

Stresemann

Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und der überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Daher könnte das eine oder andere durchaus bekannt vorkommen (vor allem weil andere es gern mal wieder hörfunkmäßig aufbereiten).

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

Über diesen Blog:

Blog-Info:

Berühmt werden will ich mit diesem Blog nicht. Ich mache nur etwas, was viele andere noch besser und wunderbarer tun als ich: Ich teile mich mit, über das, was mir auffällt, einfällt und überfällt.

%d Bloggern gefällt das: