Ganz normal

Fall(j)obst: Wozu?

Wozu von Liebe reden

in dieser kalten Welt –

dort, wo außer Habgier

oft das Geld nur zählt.

Wozu für Frieden beten,

wenn Waffen sind Gesetz,

wo Menschen zynisch hetzen

mit üblem Geschwätz.

Wozu für Fairness kämpfen,

wenn Lügnern wird geglaubt,

wo dem Alten, Schwachen gar

die Ehre wird geraubt.

Die Antwort heißt: “Für Kinder”,

denn sie sind unser Licht.

Sie werden zahm geboren.

Neid interessiert sie nicht.

Norbert von Tiggelen

Über den Autor:


Hinter "Stresemann" steckt natürlich ein Pseudonym. Der Verfasser hat lange Jahre als Hörfunkjournalist gearbeitet und ein überwiegende Teil der Geschichten hier stammt aus seiner Arbeit. Mehr über den Autor erfährst Du unter dem Link "Wer ist denn dieser Stresemann" weiter unten.

Über diesen Blog:

Blog-Info:

Berühmt werden will ich mit diesem Blog nicht. Ich mache nur etwas, was viele andere noch besser und wunderbarer tun als ich: Ich teile mich mit, über das, was mir auffällt, einfällt und überfällt.

%d Bloggern gefällt das: